Vieles haben wir erreicht in den vergangenen Jahren, vieles ist noch zu tun. Das möchte ich in der laufenden Amtszeit von 2016 bis 2022 für Mölln erreichen:

  • Ausbau des Stadtseeanlegers an der Seestraße
  • Sanierung des Bahnhofsgebäudes
  • Entwicklung des Hafengeländes
  • Stärkung des Tourismus und des Wirtschaftsstandortes Mölln
  • Schaffung zusätzlichen Wohnraumes für junge Familien, Senioren und Flüchtlinge
  • Integration der Flüchtlinge und ihrer Familien in unsere Gesellschaft, Arbeitswelt, Schulen, Kindergärten, Vereine usw.
  • Verbesserung der vor- und nachschulischen Betreuung der Kinder entsprechend der Nachfrage durch die Eltern
  • Umsetzung des Klimafreundlichen Verkehrskonzeptes (Verbesserung des Fahrradverkehrs, E-Mobilität usw.).

Dafür stehe ich

Die weitere Entwicklung der Stadt kann nur gelingen, wenn Bürgerinnen und Bürger, politische Vertreterinnen und Vertreter, Unternehmen, Vereine, Stadtverwaltung und Bürgermeister möglichst an einem Strang ziehen. Daher werde ich weiterhin

  • für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger ein offenes Ohr haben,
  • bei unseren Vereinen und dem Ehrenamt präsent sein,
  • die Unternehmen und Organisationen in unserer Stadt aufsuchen und deren Anregungen aufnehmen,
  • die gute Zusammenarbeit mit allen Fraktionen in der Stadtvertretung fortsetzen,
  • für eine bürgerfreundliche und serviceorientierte Verwaltung mit motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen.

Mölln ist eine lebens- und liebenswerte Stadt mit einer wunderschönen Umgebung! Ich werde mich nach Kräften dafür einsetzen, dass sich unsere Stadt auch in den kommenden Jahren spürbar weiterentwickelt!

Mölln – unsere Stadt

Mölln ist geprägt durch die historische Altstadt und die reizvolle Natur innerhalb des Naturparks Lauenburgische Seen, die auch viele Touristen anziehen.

› mehr erfahren